Pfarrkirche St. Jakob in Frauenburg

Pfarrkirche St. Jakob in Frauenburg

Jakobskirche

Ein kulturhistorisches Kleinod ist die Jakobskirche in Frauenburg, die um 1250 errichtet worden ist. Im 15. Jahrhundert  wurde die Burgkirche im gotischen Stil umgestaltet, ein weiterer Umbau erfolgte in der Barockzeit. Der Grabstein Ulrich II. von Liechtenstein und die sogennante Stubenberger Gruft geben dem Betrachter ebenfalls Zeugnis längst vergangener Tage.

Führungen zur St. Jakobskirche.

Anmeldung und Info: Marktgemeindeamt Unzmarkt-Frauenburg
Tel.: +43 (0) 3583/2204
E-Mail: gde@remove-this.unzmarkt-frauenburg.at